Alpine Atempause am Arlberg für Genießer, Naturliebhaber und Bewegungshungrige

ArlBerglife Ferienresort ****

Dein Urlaub

07.10.2022 – 14.10.2022
Buchen

ArlBerglife Ferienresort

einzigartig. charmant. liebenswert.

Wer besonderen Wert auf das Außergewöhnliche legt und die Unabhängigkeit liebt, der wird sich in unseren 60square Lodges am Arlberg wohlfühlen. Ob romantischer Urlaub zu zweit, abenteuerlicher Familienurlaub oder gemütlicher Urlaub mit Freunden - in unseren Studios und Apartments fühlt sich jeder wohl. Wer mit seinem eigenen Wohnwagen oder Wohnmobil unterwegs ist, ist bei uns am Campingplatz bestens aufgehoben. 

follow us on Instagram!


Sommerurlaub am Arlberg

Wanderparadies und Naturjuwel
Rauschende Gebirgsbäche, eine einzigartige Alpenflora und -fauna, wohltuende Höhenluft und bezaubernde Ausblicke begleiten dich auf Schritt und Tritt. 300 km markierte Wanderwege mit unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden führen dich durch die ursprünglich erhaltene Natur und vorbei an urigen Hütten und Almen die zu einer gemütlichen Einkehr einladen.

St. Anton Sommerkarte inklusiv
Die Gästekarte ist deine Eintrittskarte für deine Sommererlebnisse. Eine kostenlose Fahrt mit den Bergbahnen, Yoga, Bogenschießen, geführte Wanderung, Golf und vieles mehr ist kostenlos mit dieser Karte. Die Karte erhältst du bei der Anreise ab Mitte Juni bis Ende September und ist ab der ersten Übernachtung kostenfrei mit dabei.

Biken, Radfahren, Klettern und andere Outdoor Erlebnisse
Entspannte Familienradtouren, abwechslungsreiche Single Trails und anspruchsvolle Mountainbike-Etappen auf über 3.800 Kilometer Streckennetz warten auf dich. Nerven aus Drahtseil erfordert der Arlberger Klettersteig. Den Puls in die Höhe treibt auch der Hochseilgarten in Verwall. Wer den absoluten Höhenflug erleben will, für den ist Paragleiten genau das Richtige. Oder begib dich bei einer aufregenden Kayakfahrt, beim Raften oder Canyoning auf die Spuren des Wassers. Beruhigend wirkt übrigens auch das sanfte Rauschen des Wassers beim Fischen und Fliegenfischen.

Events & Veranstaltungen
Ein Sommer ohne Events? Unvorstellbar! Am Arlberg ist der Kalender vollgepackt mit Kultur-, Sport- und Musikevents. Eine Teilnahme am Arlberggiro, am "Wadlbeisser" oder am Marathon versprechen sportliche Glücksmomente. Wer's lieber gemütlich mag, sollte ein Besuch beim Dorffest, einem Zeltfest oder Filmfest vorziehen.


Winterurlaub am Arlberg

Skifahren & Pistengaudi
Der Arlberg lockt mit 305 markierten Pistenkilometern zu wunderbaren Wintermomenten. Abfahrten in unterschiedlichen Schwierigkeitsstufen, ausgezeichnete Pistenverhältnisse, garantierte Schneesicherheit, 88 modernste Seilbahnanlagen, urige Almhütten, eine einmalige Aussicht auf die alpine Naturschönheit und der Zusammenschluss mit dem Skigebiet Lech-Zürs machen den Arlberg nicht nur zu einem Skigebiet der Superlative, sondern auch zum größten Skigebiet Österreichs.

Abseits der Piste in den Tiroler Alpen
Das mehr als 40 Kilometer lange Loipennetz verfügt über zahlreiche gemütliche, wie auch sportliche Varianten und bietet damit jede Menge Abwechslung. Beschreite neue Wege beim Winterwandern oder bei einer Skitour. Tief verschneite Berghänge, frischer Pulverschnee und 200 Kilometer Varianten im freien Gelände verwandeln die Skiregion rund um den Arlberg in ein wahres Powderparadies für Freerider.

Winterurlaub für die ganze Familie
Urlaub mit der ganzen Familie, gibt‘s was Schöneres? Bei uns finden alle den puren Winterspaß. Eislaufen, rodeln, Schneemann bauen, kegeln, oder eine Schneeballschlacht machen. Hier wird sicher niemandem langweilig! Während die Kids im Kinderskikurs die ersten Schwünge versuchen, können Mama und Papa bei einer romantischen Winterspaziergang entspannen.

Wellness & Co.
Im Wellnesspark Arlberg Stanzertal in Pettneu und im arlberg-well.com findest du den idealen Ort, um für einige Stunden den Alltag hinter sich zu lassen und wohlige Entspannung zu genießen. Wer sich in der Arlberger Bergwelt noch nicht genug ausgepowert hat, der kann im Fitnessstudio vollen Körpereinsatz zeigen. Oder wer sich ein bisschen zu viel ausgepowert hat, der sollte sich eine wohltuende Massage gönnen oder bei einer Yogastunde entspannen.